Go Back
+ servings

Himmlischer Apfel-Crumble

Apfel-Crumble ist so eine einfache und leckere Süßspeise, mit der man nie wirklich etwas falsch machen kann und schmeckt so traumhaft gut!
Gericht Desserts
Keyword Apfel-Crumble, warmes Frühstück
Portionen 1 kleine Auflaufform
Autor Tasty Katy

Zutaten

  • 2 Äpfel (am besten größere Äpfel)
  • ½ TL Zimt
  • 1 EL frischer Zitronensaft

Für das Crumble-Topping:

  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 80 g Haferflocken
  • 1 EL Kokosöl
  • 4 EL Mandelmilch
  • 1 EL Apfelmus
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Heize den Ofen auf 180 Grad Umluft vor.
  • Schneide die Äpfel in kleine Stücke.
  • Gib sie zusammen mit dem Zitronensaft, dem Zimt und etwas Wasser in einen Topf.
  • Lass sie für ca. 10 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln, sodass sie weich werden.
  • In der Zwischenzeit kannst du die Auflaufform mit etwas Kokosöl einfetten.
  • Schmelze das Kokosöl in einem Topf.
  • Gib dann alle Zutaten für das Crumble-Topping in eine Schüssel und vermische sie gut miteinander, sodass die Crumble entstehen.
  • Verteile die Äpfel auf dem Boden der Auflaufform und gib die Crumblestreusel darüber.
  • Schiebe den Crumble in den Ofen und lass ihn dort ca. 25 Minuten backen.
  • Genieße ihn dann am besten warm.