Go Back
+ servings

Rhabarberkompott

Köstliches Rhabarberkompott, welches sich auch prima als Beilage zu Porridge oder Chia-Pudding eignet.
Drucken Pin
Gericht: Beilage, Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise
Keyword: cremig, fruchtig, Frühling, Frühlingsgemüse, Kompott, Rhabarber, Rhabarberkompott, Saisonal, Zitrone
Portionen: 1 Schüssel

Zutaten

Anleitungen

  • Schneide die Rhabarberstangen in Stücke. Entferne die Enden. Sollte die Schale teilweise sehr dick und hart sein, kannst du den Rhabarber schälen, ansonsten kannst du ihn so in Stücke schneiden.
  • Gib den Rhabarber in einen Topf und gib so viel Wasser dazu, sodass der Boden leicht bedeckt ist.
  • Lass das Ganze für ca. 10 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln, bis der Rhabarber zusammenfällt.
  • Gib dann den Ahornsirup, das Vanille und den Zitronensaft dazu. Verrühre alles miteinander und lass das Kompott für 10 Minuten ruhen.