fbpx
Tag 27
Wochenende

Herzlich Willkommen zum heutigen Tag, .

Wie schön, dass du dabei bist!

Nutze das Wochenende um zur Ruhe zu kommen, dich mit deinen Liebsten zu treffen und die letzten Wochen des Kurses revue passieren zu lassen.

Das erwartet dich heute:

FRÜHSTÜCK:

Süße Polenta

ZUTATEN:

35 g Maisgrieß
200 ml Hafermilch
1/2 TL Zimt
1 Prise Kardamom
1 EL Sonnenblumenkerne
4 Zwetschgen

 

 

ZUBEREITUNG:

1. Gib den Maisgrieß zusammen mit den Gewürzen und der Hafermilch in einen Topf und lass alles für 10 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln. Rühre den Brei dabei immer wieder um.

2. Halbiere die Zwetschgen und entsteine sie. Gib sie zusammen mit etwas Wasser in einen Topf und lass sie bei mittlerer Hitze für 5-10 Minuten köcheln, sodass sie schön weich werden.

3. Gib die Polenta in eine Schüssel, gib die Zwetschgen darauf und toppe alles mit den Sonnenblumenkernen.

MITTAGESSEN:

Quiche

ZUTATEN (für 2 Portionen):

Für den Boden:

100 g Buchweizenmehl
1 EL Speisestärke
1 EL gemahlene Leinsamen oder Chiasamen
1/3 TL Salz
80 g vegane Magarine oder Kokosöl
Etwas Wasser
100 g Cashewkerne
1EL Hefeflocken
1EL Kichererbsenmehl
1 EL Apfelessig

 

Für die Füllung:

150 ml Wasser
1 TL ital. Kräuter
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1/2 Zucchini
100 g gefrorenen Erbsen
1 große Hand voll frischen Spinat
Etwas Öl zum Anbraten

ZUBEREITUNG:

1.  Heide den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.

2.  Gib alle Zutaten für den Boden in eine Schüssel und verknete ihn zu einem Teig. Sollte er zu fest werden kannst du einfach noch etwas Wasser dazu geben.

3. Fette eine kleine Springform mit Öl ein und drücke den Teig hinein. Drücke den Teig auch an den Seiten hoch, sodass ein Rand entsteht. Lass den Boden nun für 10 Minuten im Ofen backen.

4. Bereite in der Zwischenzeit die Füllung zu. Gib alle Zutaten, bis auf das Gemüse in einen Mixer und mixe alles solange, bis eine cremige Konsistenz entstanden ist.

5.  Schneide zu Zucchini in kleine Stücke und brate sie kurz in einer Pfanne an. Gib dann die Erbsen und den Spinat dazu und brate alles für weitere 2 Minuten an. Gieße dann die Cashewsoße dazu und vermenge alles miteinander.

6.  Nimm den Boden aus dem Ofen und gieße die Gemüsemasse hinein. Verteile alles gleichmäßig.

7.  Lass die Quiche für 65 Minuten im Ofen backen.

ABENDESSEN:

Ofengemüse mit gerösteten Kichererbsen

ZUTATEN (für 2 Portionen):

1 rote Paprika
1 Zucchini
1 Aubergine
1 Glas Kichererbsen
4 EL Olivenöl
1 TL gem. Kreuzkümmel
1 TL Paprikapulver
1 gestrichener TL Salz

 

ZUBEREITUNG:

1. Heize den Ofen auf 190 Grad Umluft vor.

2. Schneide das gesamte Gemüse in kleine Stücke und verteile es in einer Auflaufform.

3. Gib das Öl und die Gewürze darüber und vermische alles miteinander.

4. Lass alles für 30-40 Minuten im Ofen backen.

OPTIONAL: SNACKS

suche dir einen Snack aus der Woche aus
Heiße Schokolade