fbpx
MEDITATION

MEDITATIONSVORBEREITUNG:

Erschaffe dir deinen Rückzugsort

In den vier Wochen des Kurses werden wir täglich mit einer Meditation in den Tag starten. Damit dies zu einer Routine wird und du dich darauf konzentrieren kannst, ist es wichtig, einen ruhigen Platz zu haben. Es sollte ein Ort sein, an dem du Ruhe hast, nicht abgelenkt wirst und der dir guttut. Frage dich, an welchen Ort du dich zurückziehen kannst, um zu meditieren und die Übungen aus dem Workbook zu machen. Schaffe dir hier eine Sitzgelegenheit, auf der du morgens in Ruhe für eine Zeit sitzen kannst und dein heißes oder warmes Wasser mit Zitronensaft trinken kannst.

Wenn du in deiner Wohnung oder in deinem Haus so einen Rückzugsort bisher noch nicht hattest, kannst du dir ihn dir ganz einfach selbst erschaffen. Richte eine Ecke oder ein Zimmer mit einem Stuhl oder einem Sitzkissen ein. Stelle vielleicht eine Kerze dazu.
Es ist sehr wichtig Rückzugsorte zu haben, die einem Kraft geben und an denen man zur Ruhe kommen kann. Wenn man diese mit einer morgendlichen Meditation verbindet, schafft man einen wunderbaren Start in den Tag.